Archiv der Kategorie: Auszahlungen

bitFlyer relie les plateformes japonaise et européenne pour „augmenter la liquidité des pièces de monnaie“.

La société japonaise BitFlyer, leader sur le marché de la cryptographie, a déclaré qu’elle avait relié ses opérations BitFlyer Europe à sa plateforme nationale, permettant ainsi aux traders européens d’accéder aux paires de commerce bitcoin (BTC) – yen japonais, ce qui constitue une „première mondiale“.

„C’est du commerce transfrontalier“, a tweeté Yuzo Kano, PDG de bitFlyer.

a ajouté M. Hed,

„Enfin, l’Europe et le Japon sont connectés ! Les entreprises étrangères ne peuvent pas fournir de services aux résidents japonais sans s’enregistrer en tant que bourse [au Japon]“.

Toutes les entreprises de cryptographie basées au Japon doivent demander une licence d’exploitation à l’autorité de régulation des services financiers (FSA).

M. Kano a ajouté que cette mesure contribuerait à réduire les différences de prix entre les négociants japonais et européens, en favorisant les prix dans les zones où la liquidité est plus importante.

Et il a ajouté que cette mesure stimulerait naturellement l’utilisation de la CTB, le jeton devenant la „monnaie universelle“ du commerce transfrontalier.

Dans un communiqué de presse, la firme a déclaré que son „objectif à long terme“ était „d’avoir toutes les paires de négociation au comptant disponibles dans toutes les régions, y compris la BTC/JPY aux États-Unis, la BTC/USD en Europe et au Japon, et la BTC/EUR au Japon et aux États-Unis“.

La FSA a surveillé un grand nombre de bourses étrangères qui ont tenté d’exploiter le marché japonais de la cryptographie, en envoyant des avertissements de cessation d’activité aux sociétés étrangères non enregistrées qui tentaient de cibler des ressortissants japonais.

bitFlyer noté,

„Jusqu’à présent, il était pratiquement impossible pour les opérateurs ayant des euros de participer à la paire de négociation BTC/JPY sans passer par de multiples étapes supplémentaires et/ou s’inscrire, ce qui entraînait des désagréments et des retards non désirés“.

La firme a également affirmé qu’en tant que „première bourse du Japon“, plus de „70 % du volume des transactions sur le JPY passe par“ sa plateforme basée à Tokyo – et que cette initiative „a consolidé sa position d’acteur mondial“.

Le volume des transactions sur 24 heures de la BTC/JPY sur bitFlyer s’élève à plus de 44 millions de dollars, alors que le volume total des transactions a atteint près de 49 millions de dollars, selon les données de Coinpaprika.

Volume de trading sur bitFlyer :

Au pixel time (08:18 UTC), la BTC se négocie à 10 726 USD et reste inchangée en un jour. Le prix a augmenté de près de 3 % en une semaine, réduisant ses pertes mensuelles à moins de 8 %.

Yam Finance is saved at the last minute

After a tense day, the most talked about topic of the new decentralized finance protocol (DeFi) Bitcoin Storm YAM Finance, has overcome an almost catastrophic code error.

The future of YAM Finance was abruptly put into question today, when an error in the protocol code led to excessive reserves at YAM, making „no government action on the future“.

Ethereum network hash rate reaches highest level in 20 months with rise of DeFi tokens

The project quickly called for community support, offering rewards to YAM miners and token holders who were willing to commit their tokens to a pool of 160,000 coins to recover the government on the protocol by the 7 a.m. UTC deadline, allowing only seven hours to save the project.

A final wave of support caused YAM to exceed its goal with only 90 minutes to spare.

A new DeFi exchange claims to have solved an industry-wide problem

DeFi community unites to save YAM
While Yam’s outlook seemed bleak, with only a third of the necessary chips provided within two hours of the campaign’s launch, the widespread efforts of the entire DeFi community quickly built strong support for the protocol.

Support included efforts by CoinGecko, Synthetix, and Curve Finance to encourage contributions to Yam’s campaign, while numerous „YAM benevolent whales“ cultivated YAM at Uniswap to increase the number of tokens allocated for governance recovery.

Bitcoin erreicht $ 7K inmitten einer Warnung $ 2K US-Auszahlungen machen Fiat ’schwer zu bewerten‘

Die Befürworter von Bitcoin (BTC) warnen davor, dass Geld jeglichen Sinn für Wert verliert, da die Vereinigten Staaten ein weiteres riesiges Konjunkturpaket abwägen.

Die USA würden 400 Milliarden US-Dollar für neue Konjunkturmaßnahmen ausgeben, um jedem Erwachsenen im Rahmen eines neuen Regierungsplans monatlich 2.000 US-Dollar in die Tasche zu zahlen.

Kongressabgeordnete: $ 2.000 Handzettel „nicht nur einmal“

In einem Live-Stream am 14. April haben zwei demokratische Kongressabgeordnete das Notgeld für das Volksgesetz eingereicht, das Amerikanern über 16 Jahren mindestens ein halbes Jahr lang ein universelles Bitcoin Trader Grundeinkommen sichern würde.

„Wir müssen Geld in die Taschen von Menschen stecken, die Einkommen verloren haben“, erklärte einer der Kongressabgeordneten, Ro Khanna, während des Live-Streams.

„Und wir haben eine Rechnung, die besagt, dass Sie bis zu 2.000 Dollar bekommen werden – nicht nur einmal, sondern für sechs Monate.“

Der Schritt kommt, wenn Schecks aus der ersten Runde der Bargeldausgabe in den USA auf Bankkonten eingehen. Die einmaligen Zahlungen im Wert von 1.200 USD oder 500 USD für Kinder decken die Mehrheit der US-Bürger ab, wobei Präsident Donald Trump darauf besteht, dass die Schecks seinen Namen tragen.

Gleichzeitig gibt es zahlreiche Kontroversen, nachdem sich herausgestellt hat, dass Banken das Geld beschlagnahmen können, wenn der Empfänger Schulden hat.

Bei Bitcoin wird über die Halbierung gesprochen

„Schwer zu bewertendes Geld“

Bitcoin-Benutzer hatten die Pläne bereits weit gefasst, was viele als einen weiteren Schritt in Richtung staatlicher wirtschaftlicher Einmischung ansehen, von dem einige vermuten, dass er die Coronavirus-Krise zunächst erleichtert hat.

„Der Rubikon wurde gekreuzt. Sogar überrascht mich und ich war ein starker Befürworter einer extremen politischen Reaktion, die angesichts des wirtschaftlichen Zusammenbruchs „unbegrenzt“ ist “, twitterte Dan Taperio, Mitbegründer von Gold Bullion International, am Donnerstag und fügte hinzu:

„Bald wird es schwierig sein, Geld zu bewerten. Wenn ja, richten sich alle Werte der Gesellschaft neu aus. Erwarten Sie Volatilität. “

Der Twitter-Analyst The Moon äußerte inzwischen Verdacht auf den Umfang des Projekts.

„Wenn die Regierung sagt, dass es“ vorübergehend „sein wird, dann wissen Sie sicher, dass es dauerhaft sein wird“, warnte er.

Wie Cointelegraph berichtete, hat sich Bitcoin im vergangenen Monat von plötzlichen Verlusten erholt, da die Anleger die Fiat-Wirtschaft ungläubig anstarren. Vor einigen Wochen gab ein Vertreter der Federal Reserve öffentlich zu, dass die Bank „unbegrenztes“ Geld hatte.