Hash Watch: I minatori Bitcoin iniziano a segnalare le implementazioni del nodo di segnalazione

Mancano 88 giorni all’aggiornamento del Bitcoin Cash previsto per il 15 novembre 2020 e la comunità ha tenuto d’occhio i minatori. Il 18 agosto, il team Bitcoin ABC ha pubblicato un post sul blog che ha rivelato un „blocco delle funzionalità è ora in vigore“, in quanto contiene una nuova regola di base per le monete. Inoltre, negli ultimi giorni, alcuni gruppi di minatori di denaro Bitcoin Compass hanno segnalato „Powered by BCHN“ nei parametri della base monetaria del blocco.

La polemica nella terra dei Bitcoin Cash continua

La polemica nella terra dei Bitcoin Cash continua, ma ora la maggior parte della conversazione si sta rivolgendo a guardare i minatori. Il 5 agosto, news.Bitcoin.com ha riportato come il dibattito sull’algoritmo di aggiustamento della difficoltà di BCH (DAA) ha dato il via a molte lotte intestine all’interno della comunità di BCH. Questa settimana un certo numero di piscine minerarie Bitcoin Cash hanno iniziato a segnalare l’implementazione dei nodi.

A seguito del dibattito sul DAA, il team Bitcoin ABC ha rivelato che avrebbe fatto leva sull’ASERT DAA, tuttavia, il team ha anche detto che avrebbe aggiunto la regola della base monetaria della Infrastructure Funding Proposal (IFP). Questa decisione ha continuato ad alimentare i timori di biforcazione a catena di blocco, in quanto alcuni sostenitori di BCH non amano la regola della base monetaria.

Il 18 agosto, gli sviluppatori di Bitcoin ABC hanno pubblicato un blogpost che ha rivelato una nuova release 0.22.0, che contiene nuove funzionalità. Bitcoin ABC ha detto che „il blocco delle caratteristiche è ora in vigore“ e le caratteristiche aggiunte includono l’ASERT DAA e „una nuova regola della base monetaria [che] reinvestirà l’8% della ricompensa della base monetaria“.

L’8% sarà incanalato nello „sviluppo dell’infrastruttura Bitcoin Cash“, dice il post del blog. „Ciò significa che si possono assumere più talenti tecnici per mantenere e sviluppare la rete in modo che possa supportare meglio il vostro business in futuro“.

Inoltre, l’account Twitter ufficiale di Bitcoin.com ha spiegato l’implementazione dei nodi consigliata dalla società lo stesso giorno. Il tweet rimanda ad un post del blog che spiega come funzionerà l’infrastruttura di Bitcoin.com.

„Con effetto immediato, Bitcoin.com eseguirà la seguente implementazione del nodo per tutti i prodotti Bitcoin.com che estraggono, utilizzano o si affidano in altro modo a Bitcoin Cash: Bitcoin Cash Node (aka. BCHN) versione 22.0.0 o successiva“, la risposta ufficiale di Bitcoin.com mette in evidenza.

„Inoltre, raccomandiamo vivamente a tutti gli individui e le organizzazioni che attualmente gestiscono i nodi Bitcoin Cash di implementare anche il Bitcoin Cash Node (BCHN)“, aggiunge l’annuncio di Bitcoin.com.

Nel corso della giornata di martedì e fino a mercoledì

Nel corso della giornata di martedì e fino a mercoledì, i sostenitori di Bitcoin Cash hanno notato che un certo numero di piscine minerarie hanno segnalato „BCHN“.

Per esempio, i blocchi di Binance che sono stati estratti dicono „powered by BCHN“ e altre piscine minerarie come i messaggi dei parametri della base di monete di Btc.top dicono la stessa cosa.

Le piscine che hanno segnalato BCHN includono: Binance, Hashpipe, P2pool, Easy2mine, Huobi, Btc.top, Bitcoin.com e F2pool. Un certo numero di altre piscine (più della metà) non hanno fatto alcuna intenzione di segnalare in questo momento.

Il portale web Coin Dance, in particolare la sezione dei blocchi, mostra il numero di blocchi estratti dai minatori che segnalano e dalle entità che non hanno segnalato.

Il sito web mostra anche una vista a griglia degli ultimi 1.000 blocchi di BCH estratti e le persone possono vedere anche questa prospettiva. Al momento della pubblicazione, ci sono circa 3,4 esahash al secondo (EH/s) di SHA256 hashrate dedicati all’estrazione della catena di blocchi Bitcoin Cash.

Yam Finance is saved at the last minute

After a tense day, the most talked about topic of the new decentralized finance protocol (DeFi) Bitcoin Storm YAM Finance, has overcome an almost catastrophic code error.

The future of YAM Finance was abruptly put into question today, when an error in the protocol code led to excessive reserves at YAM, making „no government action on the future“.

Ethereum network hash rate reaches highest level in 20 months with rise of DeFi tokens

The project quickly called for community support, offering rewards to YAM miners and token holders who were willing to commit their tokens to a pool of 160,000 coins to recover the government on the protocol by the 7 a.m. UTC deadline, allowing only seven hours to save the project.

A final wave of support caused YAM to exceed its goal with only 90 minutes to spare.

A new DeFi exchange claims to have solved an industry-wide problem

DeFi community unites to save YAM
While Yam’s outlook seemed bleak, with only a third of the necessary chips provided within two hours of the campaign’s launch, the widespread efforts of the entire DeFi community quickly built strong support for the protocol.

Support included efforts by CoinGecko, Synthetix, and Curve Finance to encourage contributions to Yam’s campaign, while numerous „YAM benevolent whales“ cultivated YAM at Uniswap to increase the number of tokens allocated for governance recovery.

El presidente de la federación que odia a Bitcoin pide un estricto bloqueo económico

Neel Kashkari parece estar en desacuerdo con su partido sobre cómo controlar COVID-19.

El Presidente del Banco de la Reserva Federal de Minneapolis, Neel Kashkari, ha pedido otro cierre estricto.
Esto está en desacuerdo con el Presidente Donald Trump, quien habló desfavorablemente el lunes sobre los cierres.
Las ideas de Kashkari han confundido previamente a la comunidad criptográfica.

El Presidente del Banco de la Reserva Federal de Minneapolis ha pedido otro cierre para salvar la economía de los EE.UU.

En un editorial del New York Times del viernes, Neel Kashkari escribió que para „salvar vidas y salvar la economía, necesitamos otro cierre“.

Junto con Michael T. Osterholm, director del Centro de Investigación y Política de Enfermedades Infecciosas de la Universidad de Minnesota, Kashkari dijo que es necesario un „cierre más restrictivo“, estado por estado, para „aplastar la propagación“ de COVID-19.

Un paquete de estímulo tan grande es considerado por algunos fieles de Immediate Edge como una imprudencia; la política monetaria de Bitcoin, sin embargo, está codificada en su mecanismo de consenso.

Argumentó que „lo que hemos hecho hasta ahora no ha funcionado“, y propuso que el nuevo bloqueo fuera hasta seis semanas, y más estricto que antes. Un bloqueo más estricto no sólo salvará vidas, sino que „no habrá una recuperación económica robusta hasta que consigamos controlar el virus“, escribió Kashkari.

La comunidad de la criptodivisa también ha estado en desacuerdo con Kashkari desde que dijo en marzo que la Reserva Federal tiene una „cantidad infinita de dinero“, lo que ha impulsado a los Bitcoiners a impulsar el argumento a favor del activo digital a prueba de inflación.

En febrero, Kashkari comparó las criptodivisas con un „contenedor de basura gigante“, argumentando que la escasez del dólar americano es lo que lo hace valioso. Un mes más tarde, la Reserva Federal lanzó un paquete de rescate récord de 2,3 billones de dólares.

Como republicano de toda la vida, los puntos de vista de Kashkari pueden parecer contradictorios con los de su partido y su presidente. Esta misma semana el presidente Donald Trump dijo que „un bloqueo permanente no es un camino viable“ para controlar la pandemia.

„Los cierres no previenen la infección en el futuro“, dijo en una conferencia de prensa el lunes. „Simplemente no lo hacen. Vuelve muchas veces, vuelve.“

Ethereum Cena Rajdu do $370 Zależy od Bitcoin’s Upcoming Weekly Close

Rajd Bitcoin’a do $9,700 sprowadza aktywa do kluczowego poziomu oporu, podczas gdy Ethereum wzbił się powyżej $300 do nowego poziomu w 2020 roku.

W sobotę cena Bitcoin’a (BTC) i Ether’a (ETH) wzrosła, ponieważ BTC na krótko przekroczyła 9 700 USD, a Ether ustanowił wysoką cenę na 2020 r. na poziomie 309 USD.

Weekendowy skok cen jest trochę zaskoczeniem, ponieważ weekendy są zwykle naznaczone niskim wolumenem handlu, a niektórzy inwestorzy unikają rynków z powodu zmienności, która czasami towarzyszy cotygodniowemu zamknięciu.

Pomijając kwestie techniczne, szybki wzrost Ether do 309 dolarów może być również wspierany przez wiadomość, że całkowita wartość funduszy zablokowanych na zdecentralizowanych platformach finansowych (DeFi) osiągnęła dziś 4 miliardy dolarów.

Obecnie trzy najlepsze platformy DeFi to Maker Aave i Compound, z których każda ma 875 milionów dolarów, 639 milionów dolarów i 616 milionów dolarów zablokowane w asortymencie umów.

Dane z DeFi Pulse pokazują, że zdecentralizowany sektor finansowy ogromnie wzrósł w 2020 roku, ponieważ wartość zablokowana na początku roku wynosiła nieco poniżej 1 miliarda dolarów.

Jak omówiono w poprzedniej aktualizacji rynku, oczekiwano, że ether’s będzie dążył do poziomu 317 dolarów, jeśli 14 lutego 2020 r. wysoka wartość na poziomie 288,32 dolarów zostanie usunięta, a sobotni rajd do 309 dolarów spadnie tylko o 8 dolarów poniżej górnej granicy klastra oporowego rozciągającego się do 317 dolarów.

Po prawie 30% rajdu w tym tygodniu, okres konsolidacji należy się spodziewać, ale jeśli byki znaleźć odnowione lub Bitcoin rajdy w tygodniowym zamknięciu, istnieje możliwość, że cena może oczyścić 317 dolarów i brak ogólnego oporu może zobaczyć byki cel 2019 wysokie na 367 dolarów.

Bitcoin zbliża się do kluczowego oporu

Wraz ze wzrostem ceny Bitcoin do nowego, wysokiego poziomu w 2020 roku, cena Bitcoin Code wzrosła do 9 733 dolarów. Inwestorzy uważnie obserwują teraz, czy najwyżej notowane aktywa cyfrowe na CoinMarketCap mogą wzrosnąć powyżej poziomu 9.900 dolarów, ponieważ spowodowałoby to wzrost ceny powyżej długoterminowej linii trendu spadkowego z 2017 roku.

Według współpracownika Cointelegraph Michael van de Poppe: „Jest mało prawdopodobne, aby znaczący ruch paraboliczny nastąpił tak szybko, ponieważ cena ma kilka niesprawdzonych poziomów powyżej, a mianowicie 9.900 dolarów i 10.100 dolarów“.

Van de Poppe wyjaśnił to dalej:

„Najbardziej prawdopodobnym scenariuszem byłby wzorzec „schodów“, gdzie cena Bitcoin’a wieje w kierunku strefy oporu, odrzuca, a następnie z powodzeniem testuje poprzednią strefę oporu na wsparcie. Następnie, ruch ceny prawdopodobnie przyspieszy w górę, gdy Bitcoin pęknie powyżej wyżu 10.100 dolarów“.

W czasie pisania cena Bitcoin nieco cofnęła się od codziennego wyżu na poziomie 9.733 dolarów, ale wykres dzienny pokazuje, że cyfrowy składnik aktywów nadal notuje wyższe wyży i wysokie niży, a cena pozostaje powyżej 20-dniowej średniej ruchomej.

W miarę jak Bitcoin i eter pchały się wyżej, wiele altcoinów również wykonało znaczące ruchy.

Cardano (ADA) zaskoczył inwestorów silnym 21% wzrostem do $0,1457, Binance Coin (BNB) również nadal rajdował z 5% zyskiem. Litecoin (LTC) podążył za Bitcoinem z 12,88% wzrostem do 49,47$.

Według CoinMarketCap, całkowity limit rynku krypto walutowego wynosi obecnie 294,6 mld dolarów. Indeks dominacji Bitcoin’a wynosi obecnie 60,5%.

Rapport: Bitcoin-handeln har fallit med nästan 40%

Enligt vissa analytiker har marknaden för Bitcoin Lifestyle handeln stannat lite under de senaste två månaderna.

Det Londonbaserade bitcoin- och kryptoanalysföretaget Crypto Compare har lagt fram en rapport som lyder:

Spotvolymerna har gradvis minskat under juni månad, vilket nu utgör ungefär hälften av de dagliga volymerna som har sett föregående månad. Kryptoderivatbörser upplevde en volymnedgång på 35,7 procent.

Handeln genom världens största kryptobörser minskade med nära 40 procent i juni månad. Den stora frågan är: „Vad har jag hänt?“ När allt kommer omkring var detta bara en månad eller så efter att många analytiker var av den känslan att bitcoin och kryptohandeln hade nått toppar, delvis tack vare den spridande coronaviruspandemin.

Många trodde att tack vare frisläppandet av stimulanscheck och andra ekonomiska medel för att pumpa tillbaka pengar till ekonomin och bekämpa effekterna av viruset, kan inflation och andra ekonomiska problem potentiellt uppstå på grund av att den amerikanska regeringen helt enkelt tryckte ut pengar av tunn luft. Som ett resultat påstod många människor bitcoin och crypto i ett helt nytt ljus – som verktyg för att potentiellt säkra sin förmögenhet mot ekonomiska nedgångar, skydda sina pengar och hålla sina portföljer stabila.

Men nu verkar idén ha vänt på sig. Med bevis för att handeln har minskat betydligt undrar man hur mycket av det initiala positiva känslan var sant. Många analytiker är nu rädda för att en kryptovinter är på väg, liknande de villkor vi möttes i slutet av 2018.

Charles Hayter från Crypto Compare säger att detta inte nödvändigtvis är en dålig sak, men att med tider som vad de är, har handeln fallit och hissar har blivit ett mer praktiskt beslut.

Han hävdar:

Människor hoppar ner och „kollar“ [en branschbeteckning för att hålla fast vid krypto-tillgångar]. Friktion mellan fiat och crypto minskar, och du har en form av Greshams lag där tillgången som inte kan utspädas blir tillflyktsortens val. Detta kan ses i uppgifterna och i antalet produkter som dyker upp globalt och tillåter traditionell marknadspengsexponering för denna tillgångsklass genom börshandlade produkter.

Andra anser att handeln har skjutits upp tills bitcoin väljer att nå femsiffrigt intervall igen. Även om det redan har hänt några gånger i år har överträdelserna av 10 000 dollar-märket varit relativt korta, med ett i början av juni endast i timmar.

Bitcoin: s sido-prisutveckling har redan pågått för länge. Situationen påminner nu om månaderna före november 2018, då en lång period av svag dynamik förvandlades till en kollaps till den lägsta nivån som sågs under kryptovinteren.

Die drei besten Bitcoin-Modelle

Die drei besten Bitcoin-Modelle für die Preisvorhersage

Aufgrund der hohen Volatilität sind einige Analysten der Meinung, dass kein technisches Modell auf sie anwendbar ist. Es sind jedoch einige Modelle in der Krypto-Gemeinschaft im Umlauf, die von Händlern und Investoren auf der ganzen Welt sehr geschätzt werden. Zu diesen von Analysten bei Bitcoin Evolution propagierten Bitcoin-Modellen gehören Stock-to-Flow-, Hyperwellen- und Elliot-Wellen. Das Stock-to-Flow (S2F)-Modell ist das erste, das im Krypto-Ökosystem ein hohes Ansehen genießt.

Die entscheidende Rolle in diesem Modell hat die Knappheit der BTC aufgrund ihres endlichen Angebots gespielt. Da die Münze einen festen Vorrat von 21 Millionen hat, wird die Knappheit nach jeder Halbierung aufgrund einer Verringerung des bevorstehenden Angebots entstehen.

Standardmäßig wird Gold von Bestand zu Bestand geliefert, aber es gibt nur einen Unterschied: Bitcoin hat einen festen Vorrat im Vergleich zu Gold und Silber. Im Vergleich zu Gold und Silber hat Bitcoin also einen knapperen Charakter als Gold. Demnach wird der führende digitale Vermögenswert die Marktobergrenze von 1 Billion US-Dollar nach der Halbierung im Jahr 2020 beanspruchen. PlanB, der Gründer von S2F, sagte:
Treuhandkapital

„Der prognostizierte Marktwert für Bitcoin nach der Halbierung im Mai 2020 beträgt 1 Billion Dollar, was einem Bitcoin-Preis von 55.000 Dollar entspricht. Das ist ziemlich spektakulär. Ich denke, die Zeit wird es zeigen, und wir werden es wahrscheinlich ein oder zwei Jahre nach der Halbierung wissen.
📰 Indien verbietet 59 chinesische Apps; sind Kryptofirmen die nächsten?

Elliot-Welle

Die Elliot-Welle ist die zweitakzeptabelste Theorie zur Bestimmung von Aufwärts- und Abwärtszyklen. Sie basiert auf der Ansicht, dass sich der BTC-Markt entsprechend der Psychologie der Menschenmenge bewegt. Die meiste Zeit sagt sie über bärische Trends voraus.

Die Binance Academy veröffentlichte einen Bericht über die Elliot-Wellen-Theorie, in dem es hieß: „Es gibt Tausende von erfolgreichen Investoren und Händlern, denen es gelungen ist, die Prinzipien von Elliot gewinnbringend anzuwenden.

Er wurde auch wegen seines subjektiven Charakters kritisiert. „Kritiker argumentieren, dass die Elliott-Wellentheorie aufgrund ihrer höchst subjektiven Natur laut Bitcoin Evolution keine legitime Theorie ist und sich auf ein lose definiertes Regelwerk stützt“, fügte die Binance Academy hinzu.

Hyperwellentheorie von Tone Vays

Die Hyperwave-Theorie wurde von dem berühmten Kryptoanalytiker und YouTuber Tone Vays aufgestellt. Sie hat Einschränkungen, weil sie nur über Baisse-Flecken berichtet. Aufgrund ihrer extremen Vorhersagen ist sie in der Gemeinschaft sehr umstritten.

Tone Vays sagte eine sehr extreme Position für Bitcoin voraus, als es auf seinem Höhepunkt gehandelt wurde. sagte Vays:
📰 Der Bitcoin-Preis wird aufgrund der BTC-Adoption bis 2030 um mehr als 4.000% steigen: Crypto Research Bericht

„Ich lag um 12% daneben. Das war meine Fehlerquote. Als ich 1.500 Dollar (vom Höchststand im Januar 2018) forderte, lag ich nur um 12% unter dem Tiefststand der Baisse.

Bitcoin-Preisdiagramme deuten auf die aufregendste Auflösung seit über einem Jahr hin

Der Preis von Bitcoin (BTC), die nach Marktkapitalisierung größte Position, wird nächste Woche in die Höhe schnellen, solange die wöchentliche Kerze über $9.200 öffnet. Dies würde das Ende eines 46-wöchigen Abwärtskanals signalisieren, in dem die BTC/USD seit Mitte 2019 fast 14.000 USD erreicht hat.

Laut Coinmarketcap beträgt die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin 176.072.259.725 USD.

Lesen Sie unbedingt: Bitcoin-Prognose: Wie hoch wird der Bitcoin-Preis nach Meinung von Experten im Jahr 2020 sein?

Ist es also an der Zeit, einen neuen historischen Rekord für das wichtigste digitale Asset zu erwarten?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der Preis von Bitcoin Circuit, Immediate Edge, The News Spy, Bitcoin Code, Bitcoin Profit, Bitcoin Evolution, Bitcoin Superstar, Bitcoin Era, Bitcoin Trader, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Revolution. derzeit bei über 9.500 Dollar. Es scheint fast unausweichlich zu sein, dass ein Abschluss über $9.200 eine sichere Sache sein wird. Aber es gibt keine endgültigen Ergebnisse, wenn es um den Preis von Bitcoin geht.

Angesichts des erneuten Interesses des Einzelhandels nach der Halbierung scheint es jedoch wahrscheinlich, zumal die Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling kürzlich einen Tweet an ihre 14,6 Millionen Anhänger schickte und um eine Erklärung von jemandem bat, was Bitcoin ist. Dies könnte ein neues öffentliches Interesse an der BTC auslösen. Vor allem, wenn kryptisches Twitter es nicht vermasselt, indem es sich wie ein Idiot verhält, mit Antworten, die niemand lustig findet, wären die Chancen dafür größer.

Elon Musk verrät während einer Diskussion mit J.K. Rowling über Kryptologie, wie viel Bitcoin er hat

Wenn wir zur Bitcoin Tages-Chart gehen, können wir sehen, dass der vorherige Widerstand im Downstream-Channel sich nun in eine Unterstützung verwandelt hat, und die Verwendung des Fibonacci-Retracement-Tools gibt einen kleinen Einblick, wohin sich der Bitcoin-Preis als nächstes bewegen könnte.

Der Bitcoin-Preis liegt derzeit knapp unter 0,618, so dass der nächste unmittelbare Preisanstieg bei etwa 11.600 $ (,786) oder ein Rückgang bei etwa 8.790 $ liegt.

Eine Abwärtsbewegung ist zwar immer möglich, wenn dies jedoch in der nächsten Woche geschieht, würde dies bedeuten, dass die Unterstützung sowohl am Tag als auch in der Woche gescheitert ist, was für den Bitcoin-Preis nicht gut wäre.

Allerdings wird diese Unterstützung innerhalb des Kanals jede Woche reduziert. Obwohl ich also im Allgemeinen optimistisch bin, was den Preis von Bitcoin betrifft, glaube ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht, dass ein Vorschuss von 10.000 Euro lange ausreichen würde, nicht bis sich ein neuer Weg in den Charts abzeichnet.

Händler greifen auf Bitcoin-Futures zurück

Die Bitcoin-Futures-Plattformen haben in letzter Zeit ein historisch hohes offenes Interesse geweckt. Von der großen Zahl derer, die die Kontrakte an verschiedenen Börsen handeln, ist es jedoch einer Bevölkerungsgruppe untersagt, zu den Zahlen beizutragen.

US-Kleinanlegern ist es nicht erlaubt, BTC-Derivate zu handeln, wie der CoinDesk-Reporter Zack Voell auf Twitter betonte. Einige Analysten der Kryptowährungsbranche werfen der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde vor, „Investoren vor Gelegenheiten zu schützen“.

Offenes Interesse an Bitcoin-Futures weiterhin hoch

Vor einigen Tagen berichtete BeInCrypto über das stark gestiegene offene Interesse an Bitcoin-Futures. Open Interest bezieht sich auf die Anzahl der an einem bestimmten Tag offenen Futures-Kontrakte.

Ein Anstieg des offenen Interesses deutet oft darauf hin, dass sich ein Trend fortsetzen wird. In jüngster Zeit war der Trend aufwärts gerichtet, wobei Bitcoin nach dem BTC-Preisabsturz Mitte März erneut die Marke von 9.000 $ überschritten hat.

Allerdings können nur eine winzige Handvoll der reichsten Bitcoin Trader in den Vereinigten Staaten tatsächlich mit den Futures-Kontrakten handeln. Sowohl Bakkt als auch die CME-Gruppe heißen nur akkreditierte Investoren willkommen.

In der Zwischenzeit sind alle Börsen mit anständiger Liquidität, die Bitcoin-Derivate anbieten, für alle US-Händler strengstens tabu. Dazu gehören OKEx, BitMEX, Huobi, Binance, Bybit, Deribit, FTX, Kraken und Bitfinex. Dies bedeutet, dass US-Einzelhändler im Wesentlichen vom Handel mit Bitcoin-Futures ausgeschlossen sind.

Zack Voell hob in seinem Tweet hervor, wie wenig Zugang US-Händler zum Markt haben. Mit einem begleitenden Bild einer Graphik, die das röhrende Interesse an Futures von der Marktanalysefirma Skew darstellt, postete er:

US-Händler haben immer noch keinen Zugang zu den wichtigsten Bitcoin-Futures-Märkten, gemessen am Open Interest. Kein einziger. Dies ist zu unserem Schutz. Denken Sie daran, unseren Regulierungsbehörden zu danken.

Schutz vor Risiko oder Chance?

Viele in der Bitcoin-Industrie sind von einer solchen Regulierungsaufsicht nicht gerade begeistert. Es gibt eine starke Verachtung für die Einmischung von Gesetzgebern in Märkte mit der weit verbreiteten Überzeugung, dass es Sache des Einzelnen sein sollte, das Risiko für sich selbst abzuschätzen.

Dies steht im Widerspruch zum offiziellen SEC-Mandat zum Schutz von Investoren:

Die Aufgabe der Börsenaufsichtsbehörde besteht darin, Anleger zu schützen, faire, geordnete und effiziente Märkte aufrechtzuerhalten und die Kapitalbildung zu erleichtern.

Matt Ahlborg, ein Datenwissenschaftler bei UsefulTulips.org, ist einer derjenigen, die glauben, dass die SEC nicht Herr darüber sein sollte, wer mit welchen Finanzprodukten handeln kann oder nicht. Als Antwort auf Voells Tweet oben kommentierte er:

Ich liebe es, vor Gelegenheiten geschützt zu werden! Wenn Bitcoin sie nicht überrumpelt hätte, wären wir auch davor geschützt gewesen!

Angesichts des offenen Interesses an den Börsen, die Bitcoin-Futures in der Nähe ihres Allzeithochs anbieten, wäre es sicherlich interessant zu sehen, wie US-Kleinanleger zu den Gesamtzahlen beitragen würden, wenn sie die Kontrakte handeln dürften. Unabhängig davon, ob ihre Bemühungen um den Anlegerschutz gerechtfertigt sind oder nicht, scheint es unwahrscheinlich, dass die SEC in absehbarer Zeit weitreichende Änderungen vornehmen wird, die es Finanzinstituten wie Binance oder Huobi erlauben würden, ihre Produkte US-Kleinanlegern anzubieten.

Bitcoin erreicht $ 7K inmitten einer Warnung $ 2K US-Auszahlungen machen Fiat ’schwer zu bewerten‘

Die Befürworter von Bitcoin (BTC) warnen davor, dass Geld jeglichen Sinn für Wert verliert, da die Vereinigten Staaten ein weiteres riesiges Konjunkturpaket abwägen.

Die USA würden 400 Milliarden US-Dollar für neue Konjunkturmaßnahmen ausgeben, um jedem Erwachsenen im Rahmen eines neuen Regierungsplans monatlich 2.000 US-Dollar in die Tasche zu zahlen.

Kongressabgeordnete: $ 2.000 Handzettel „nicht nur einmal“

In einem Live-Stream am 14. April haben zwei demokratische Kongressabgeordnete das Notgeld für das Volksgesetz eingereicht, das Amerikanern über 16 Jahren mindestens ein halbes Jahr lang ein universelles Bitcoin Trader Grundeinkommen sichern würde.

„Wir müssen Geld in die Taschen von Menschen stecken, die Einkommen verloren haben“, erklärte einer der Kongressabgeordneten, Ro Khanna, während des Live-Streams.

„Und wir haben eine Rechnung, die besagt, dass Sie bis zu 2.000 Dollar bekommen werden – nicht nur einmal, sondern für sechs Monate.“

Der Schritt kommt, wenn Schecks aus der ersten Runde der Bargeldausgabe in den USA auf Bankkonten eingehen. Die einmaligen Zahlungen im Wert von 1.200 USD oder 500 USD für Kinder decken die Mehrheit der US-Bürger ab, wobei Präsident Donald Trump darauf besteht, dass die Schecks seinen Namen tragen.

Gleichzeitig gibt es zahlreiche Kontroversen, nachdem sich herausgestellt hat, dass Banken das Geld beschlagnahmen können, wenn der Empfänger Schulden hat.

Bei Bitcoin wird über die Halbierung gesprochen

„Schwer zu bewertendes Geld“

Bitcoin-Benutzer hatten die Pläne bereits weit gefasst, was viele als einen weiteren Schritt in Richtung staatlicher wirtschaftlicher Einmischung ansehen, von dem einige vermuten, dass er die Coronavirus-Krise zunächst erleichtert hat.

„Der Rubikon wurde gekreuzt. Sogar überrascht mich und ich war ein starker Befürworter einer extremen politischen Reaktion, die angesichts des wirtschaftlichen Zusammenbruchs „unbegrenzt“ ist “, twitterte Dan Taperio, Mitbegründer von Gold Bullion International, am Donnerstag und fügte hinzu:

„Bald wird es schwierig sein, Geld zu bewerten. Wenn ja, richten sich alle Werte der Gesellschaft neu aus. Erwarten Sie Volatilität. “

Der Twitter-Analyst The Moon äußerte inzwischen Verdacht auf den Umfang des Projekts.

„Wenn die Regierung sagt, dass es“ vorübergehend „sein wird, dann wissen Sie sicher, dass es dauerhaft sein wird“, warnte er.

Wie Cointelegraph berichtete, hat sich Bitcoin im vergangenen Monat von plötzlichen Verlusten erholt, da die Anleger die Fiat-Wirtschaft ungläubig anstarren. Vor einigen Wochen gab ein Vertreter der Federal Reserve öffentlich zu, dass die Bank „unbegrenztes“ Geld hatte.

Cryptocurrency-Markt erneut im Abwärtstrend

Wie denkt ein erfolgreicher Cryptocurrency-Investor?

Nachdem er gestern eine kleine Verbesserung anzeigte, hat der Cryptocurrency-Markt unter dem Abwärtsdruck erneut nachgegeben. Alle fünf großen Kryptowährungen, Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Bitcoin SV und XRP befinden sich in einer Abwärtsbewegung. Lassen Sie uns die Ursache des heutigen Preisrückgangs analysieren und prüfen, was andere Experten in den kommenden Tagen und Wochen über die Preise der Kryptowährungen sagen.

Bitcoin zeigte in den letzten 24 Stunden Anzeichen für eine Verbesserung, wobei die Kryptowährung einen Tageshöchststand von 6.900 $ verzeichnete. Die Bären überwältigten jedoch die Bullen und drückten die Preise auf knapp unter 6.700 $, was zu einem Wertverlust Kryptowährung bei Bitcoin Trader von 200 $ führte. Laut den Diagrammen von cryptocurrency aggregator coinmarketcap.com wird der Rückgang des Preises von Bitcoin allein innerhalb der letzten 24 Stunden auf etwa 2,6-3 Prozent geschätzt. Nichtsdestotrotz konnten auch die anderen Kryptowährungen auf dem Markt den Bearish-Druck, der die Preise nach unten drückte, nicht aufrechterhalten.

Bitcoin wird derzeit in einem Abwärtskanal gehandelt, der sich in den kommenden Tagen fortsetzen könnte. Experten zufolge hat Bitcoin einen Ausgleichskanal erreicht, was bedeutet, dass sich der Preis innerhalb des Konsolidierungsgebiets befindet. Die Preisbewegungen bei Bitcoin deuten darauf hin, dass die Krypto-Währung mehr bevorstehende Kursschwankungen aufweist als Bullish. Es ist jedoch schwer zu sagen, wie lange die Bären den Markt beherrschen werden, da Bitcoin immer noch über den Preisunterstützungsniveaus von 6.000 $ und 6.100 $ gehandelt wird.

Analyse des Ethereum-Preises

Ethereum hatte gestern einen recht guten Tag, als es um die $162 gehandelt wurde. Die Bären übernahmen jedoch bald den Markt und zogen die Preise auf etwa $156 nach unten. Obwohl es Anzeichen für kleine positive Bewegungen gibt, ist das Gesamtbild auf lange Sicht immer noch bärisch. Zu den effektivsten Möglichkeiten, gewinnbringend zu handeln, gehört das Platzieren von Filtern in den Charts und das Warten auf das Durchlaufen der Filter. Filter können zuverlässig eine hohe Gewinnmarge beim Handel aufrechterhalten.

Obwohl das Ethereum innerhalb der letzten 24 Stunden abstürzte, gelang es der Krypto-Währung, ein tägliches Korrekturniveau zu erreichen. Während der letzten Korrekturstruktur, die in der gleichen Zone wie jetzt erschien, erlebte Ethereum einen Aufwärtstrend. Sobald die Korrekturstruktur eintritt, können wir einen Long-Trade mit einem Eintrag beim Ausbruch der Struktur schaffen und auf der Verteidigungslinie Gewinne mitnehmen.
Bitcoin Cash und Bitcoin SV Preisüberwachung

Derselbe von Bitcoin geführte Trend gilt auch für die Kryptowährungen Bitcoin Cash und Bitcoin SV. Für die Akten: Bitcoin Cash ist die Bitcoin ABC-Anwendung des Bitcoin Cash-Algorithmus nach dem vorherigen Hard Fork, der das Bitcoin Cash-Netzwerk in Bitcoin ABC und Bitcoin SV spaltete. Werfen wir einen Blick auf die Leistung von Bitcoin Trader ABC in den letzten 24 Stunden und schauen wir uns die aktuellen Preise an. Der Handel bei 220 $ Bitcoin Cash fiel innerhalb der letzten 24 Stunden um etwa 5 $ von seinem Preis ab. Der aktuelle Preistrend ist völlig rückläufig, obwohl normalerweise kleine zinsbullische Gefühle auftreten.